Bulgursalat mit frischer Minze

Standard

1 Portion

image

100 g Bulgur, in Gemüsebrühe zubereitet
5 Kirschtomaten, halbiert
1/2 Mozzarella, klein geschnitten
Etwas Mais
1 Lauchzwiebel, dünne Ringe

Frische Minze, gehackt
Frische Petersilie, gehackt
Knoblauch, Chilliflocken (sehr wenig), schwarzer Pfeffer und evtl. noch Salz

Etwas Zitronen- oder Limettensaft
1 kleiner Schuss Hoisin-Sauce

Bulgursalat

Standard

1 Portion

image

1 Portion Salatgrün
1/2 Gurke,  in dünnen Scheiben
50 g Bulgur, in Tomatensaft o. -sosse gekocht
70 g frische Champignons,  scharf angebraten und gewürzt
ca. 50 g Feta, zerbröselt

Theoretisch brauch man kein Dressing 🙂
Dennoch habe ich einfach etwas Apfelessig und Olivenöl und natürlich Gewürze hinzugegeben. Yummy!

Bulgur-Möhren-Pfanne

Standard

mit Joghurt-Senf-Soße

1 Portion

image

image

50 g Bulgur
125 g Möhren (1 – 2), Scheiben
100 g Kartoffeln (1 – 2), dünne Scheiben
1/4 Bund Lauchzwieneln,  Ringe
Gemüsebrühe nach Bedarf (ca, 300 ml)

Soße:

1 TL Senf
2 EL Naturjoghurt
2 EL Seidentofu
Knoblauch, Chillipulver,  Salz, Pfeffer

Kartoffeln kurz anbraten, mit etwas Brühe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.

Bulgur und Möhren mit in die Pfanne geben, solange Brühe nachgießen bis alles fast gar ist. Lauchzwieneln und Soße hinzufügen und noch ein paar Minuten brutzeln lassen. Fertig! 🙂

Super Reszeverwertung,  eigentlich kann alles in die Pfanne.