Schnelle Bratnudeln

Kurzmitteilung

Eine Portion

Vegan absetzen

Zutaten

200 g gekochte Spaghetti

(100 g roh)

60 g Weißkrautsalat

80 g veganes chicken

60 g Champignons geviertelt

1/2 paprica, Stücke

1/2 Zwiebel, gehackt

1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt

2 EL Sojasauce

1 Spritzer Zitrone

10 g Mandeln, gehackt

Kräuter, Pfeffer, Salz, Paprikapulver

Etwas Öl

Zubereitung

1. Gibt die gehackten Mandeln in eine große Pfanne und rösten Sie ohne Öl bei niedriger Hitze. Anschließend nimmst du sie raus und stellst sie erstmal zu Seite.

2. Gib etwas Öl in die Pfanne und schwitze das Chicken zusammen mit der Zwiebel, der Knoblauchzehe und den Pilzen an.

3. Nun kannst du den Krautsalat, die Paprika und die gekochten Nudeln ebenfalls in die Pfanne geben und Zitronensaft und Sojasauce hinzufügen.

4. Brate alles bei mittlerer Hitze kräftig an, so dass die Nudeln etwas knusprig werden. Würzen nicht vergessen 🙂

5. Schmecke alles noch mal ab bevor du es servierst und die gerösteten Mandeln darüber streichst.

So hast du ein perfektes Reste essen, wenn mal Nudeln übrig geblieben sind und es schnell gehen muss.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s