Rahmspinat auf Reis und grünem Spargel

Kurzmitteilung

Eine Portion

Vegan

Zutaten

100 g Naturreis

Etwa 8 Stangen grüner Spargel, mundgerechte Stücke

50 g Räuchertofu, kleine Würfel

Zwei Hände voll Babyspinat o. 200 g TK Blattspinat

1 rote Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 EL Sojasauce

100 ml Reis cuisine Ideen was sie wollen

Salz, Pfeffer, Oregano, Kräuter

Zubereitung

1. Koche den Reis in etwas Gemüsebrühe fast gar. Gib den Spargel dazu und lass ihn mit köcheln, bis er ebenfalls gar ist.

2. Gib den Tofu mit der Zwiebel und dem Knoblauch und etwas Öl in eine Pfanne und schwitze alles an, bis die Zwiebeln glasig sind.

3. Gib den babyspinat ebenfalls an die Pfanne und schwenke alles bei mittlerer Hitze solange, bis der Spinat zusammengefallen ist.

4. Lösche das ganze mit der Sojasauce und der Reis cuisin ab und lasse alles ein paar Minuten köcheln.

Würzen nicht vergessen!

5. Richte alles zusammen auf einem Teller an und betreue das ganze z.b. noch mit Sesamkörnern bevor du es servierst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s