Nudelpfanne mit Zitronen-Avocadocreme und gerösteten Mandeln

Kurzmitteilung

1 Portion

Vegan

Zutaten

100 g Vollkornnudeln, gekocht

1/2 Paprika, Stücke

50 g Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen oder Bohnen)

40 g Lauch oder Lauchzwiebeln, Ringe

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Öl zum Braten

Soße

1/2 Avocado

1/2 Zitrone, der Saft

1 EL Sojasoße

Etwas Pflanzendrink ( etwas geschmacksneutrales wie z.b. Hafer)

Salz, schwarzer Pfeffer, Paprikapulver

Außerdem

8 – 10 Mandeln, gehackt

Zubereitung

1. Als erstes rastest du die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl bist du ein bisschen Farbe bekommen haben. Vorsichtig können schnell verbrennen.

2. Die Mandeln legst du dann erst mal zur Seite und gibst etwas Öl in die Pfanne um die Knoblauchzehe um Zwiebel an zu rosten.

3. Währenddessen zerkleinert du die Avocado mit den restlichen Zutaten für die Sauce. Das kannst du mit einem Mixer aber auch einfach mit einem Kartoffelstampfer machen.

4. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe glasig sind kannst du das restliche Gemüse hinzufügen und ein paar Minuten mitbraten.

5. Jetzt kommt die Avocadocreme mit den Nudeln auch noch in die Pfanne und du kannst alles gut miteinander vermischen. Abschmecken nicht vergessen.

6. Vor dem Servieren gibst du die gerösteten Mandeln noch darüber und fertig ist das Ganze 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s