Basic Chilli sin carne

Kurzmitteilung

2 Portionen

Vegan

Zutaten

200 g Sojahack

2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in ca. 1 cm großen Würfeln

1 Pkt. passierte Tomaten

1 Dose Tomaten, Stücke

1 Dose Chillibohnen

2 Schalotten, gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 EL Öl

1 EL Zitronensaft

1 Spritzer Stevia, flüssig (o. Ä. Süßungsmittel)

1/2 Tasse Wasser

1 TL Sambal Oeleck

Salz, Pfeffer, Kräuter, Chilliflocken,

Evtl. Hackfleischgewürz

Zubereitung

1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Soja hack mit dem Knoblauch und den Zwiebeln anbraten.

2. Dann kannst du das ganze mit dem Wasser ablöschen und anschließend alle anderen Zutaten hinzufügen. Gut umrühren.

3. Während das ganze bei mittlerer Hitze köchelt kannst du es nach Belieben würzen und abschmecken.

4. Sobald die Kartoffeln gar sind kannst du das Chili servieren 🙂

Anstelle des Soja hacks kannst du auch genauso gut Räuchertofu oder Sojaschnetzel nehmen. Couscous oder Bulgur machen sich auch gut in 10 Rezept, dass man anstelle der Kartoffeln oder des hacks hinzufügen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s