Linsen-Quinoa-Bolognese

Kurzmitteilung

1 Portion

Vegan

Zutaten

50 g rote Linsen, gekocht

50 g Quinoa, gekocht

1/2 Paprika, Würfel

6 Cherrytomaten, halbiert

60 g Kichererbsen o. Kidneybohnen

1 Schalotte, gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 EL Tomatenmark

1 EL Sojasoße

1 Spritzer Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Kräuter, Hefeflocken

Zubereitung

1. Schwitze die Paprika mit dem Knoblauch und der Zwiebel in etwas Öl in einer Pfanne an.

2. Gib das restliche Gemüse hinzu und lasse es ebenfalls ein paar Minuten anschwitzen.

3. Nun kannst du nach und nach die Sojasauce, das Tomatenmark und das Quinoa Linsen gemischt hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.

4. Schmecke alles mit den Gewürzen ab und lasse es noch ein paar Minuten in der Pfanne ziehen.

Fertig 🙂

Ich persönlich habe das ganze mit zucchininudeln gemacht, die ich einfach mit dem ganzen Gemüse in der Pfanne an geschwitzt habe. Du kannst natürlich auch einfach ganz normale Nudeln oder aber gar keine Nudeln benutzen. Schmeckt immer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s