Zucchini-Hack-Pfanne

Kurzmitteilung

Vegan & low carb

1 Portion

Zutaten

150 g Zucchini, Scheiben

125 g Räuchertofu (oder Tofuhack)

200 g Brokkoli. Bissfest gekocht

1 Karotte, Scheiben

1 rote Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Soße

2 EL Frischkäse, vegan

1 TL Tomatenmark

1 EL Sojasoße

Etwas Pflanzendrink

Pfeffer, Kräuter und evtl etwas Salz

Zubereitung

1. Das ganze Gemüse samt zwiebel und Knoblauchzehe ( bis auf den Brokkoli) in etwas Öl anbraten bis die Zwiebeln und die Zucchini glasig sind. Das ganze beim Braten schon leicht salzen damit die Zucchini schneller Flüssigkeit verliert.

2. Das Gemüse mit der Sojasauce ablöschen und die restlichen Soßen Zutaten hinzufügen. Alles verschmelzen lassen.

3. Zum Schluss den Brokkoli vorsichtig unter alles mischen und noch ein bisschen mit köcheln lassen. Abschmecken und fertig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s