Spaghettipfanne mit veganer Käse-Sahne-Soße

Kurzmitteilung

1 große Portion

Zutaten:

100 g Vollkorn Spaghetti, gekocht

100 g Räuchertofu, Würfel

100 g Karotten, Würfel

1/2 Paprika, Würfel

1 Schalotte, gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Soße:

100 ml Pflanzen Cuisine

1 EL Sojasoße

Etwas Pflanzendrink

8 g Hefeflocken

1/2 TL Rauchsalz

1/2 TL Kalah Namak Salz

Schwarzer Pfeffer und Thymian

Zubereitung:

1. Den Tofu mit der Zwiebel und dem Knoblauch in etwas Kokosöl in einer Pfanne anbraten.

2. Die Karotten und die Paprika ebenfalls hinzugeben und einige Minuten mit anbraten.

3. Spaghetti hinzufügen, gut durchmischen und mit der Milch und der Sojasauce ablöschen. Hefeflocken darüber streuen.

4. Die Sahne unterrühren und das Ganze würzen. Alles gut miteinander vermengen und noch zwei Minuten bei niedriger Hitze in der Pfanne lassen. Fertig 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s