One-Pot Camping Edition

Standard

2 große Portionen

Vegetarisch – Sehr einfach veganisierbar

Wenn man beim Campen auf Festivals oder mit der Familie mal keine Lust auf Grillen hat, eignen sich one Ports wunderbar für eine gesunde und ausgewogene Alternative.

Man braucht dazu nur einen Gaskocher und einen geeigneten großen Topf.

Die Zutaten kann man zu Hause schon vorher in Frischhalteboxen abfüllen so dass man später einfach nur noch alles zusammenfügen musst.

Zutaten:

180 g Basmatireis

2 TL Gemüsebrühe (instant)

1 TL schwarzer Pfeffer

Thymian, Chilli, Paprikapulver

300 g Tomaten

1 rote Paprika

100 g Süßkartoffeln

3 EL Kidneybohnen

300 g Champignons

3/4 Bund Lauchzwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 Karotten

350 ml Wasser

1/2 Pkt Feta (für die vegane Version einfach weg lassen)

Zubereitung:

1. Den Reis mit den ganzen Gewürzen mischen und in einer Frischhaltebox verstauen

Das Gemüse mundgerecht schneiden und in einer anderen Frischhaltebox verstauen.ok

2. Vor Ort kann man dann alles einfach zusammen in den Topf geben, mit dem Wasser aufgießen und aufkochen.

3. Nach dem Aufkochen bei geschlossenem Deckel und niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen und immer mal wieder umrühren.

4. Kurz vor Ende der Zeit den gewürfelten Feta unterrühren und zu ende kochen. Eventuell noch etwas mit Salz abschmecken.

Dieses Gericht eignet sich super um Gemüse zu verbrauchen was in der Zeit wo man weg ist schlecht werden würde.

Ein ähnliches Gericht mit Nudeln und Spinat funktioniert z.b. genauso gut, da kann man immer etwas rumprobieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s