Spinat-Süßkartoffel-Auflauf mit Ziegenkäse 

Standard

2 – 3 Portionen ~ 1/3 Portion etwa 600 kcal 

Vegetarisch (leicht zu veganisieren)

Zutaten:

400 g Süßkartoffeln, 0,5cm dicke Scheiben 5 Minuten vorgekocht 

400 g Blattspinat, TK (frisch kurz erhitzt)

1 Dose Kichererbsen 

1 Rolle Ziegenkäse, Scheiben

Schwarzkümmel 

Schwarzer Pfeffer 

Soße:

400 ml Naturjoghurt 

1 rote Chilli, sehr fein gehackt 

1 kl. Knoblauchzehe, fein gehackt 

1/2 Limette, der Saft 

2 cm Ingwer, fein gehackt 

1 TL Salz 

Pfeffer

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

2. Die halb gekochten Süßkartoffeln  in einer großen Auflaufform auf dem Boden verteilen, ebenso wie die Kichererbsen.

3. Den Spinat gleichmäßig darüber geben. Anschließend die Soße darüber verteilen.

4. Den Käse über das ganze verteilen und für 30 Minuten backen. Der Käse sollte leicht braun sein.

5. Vor dem Servieren noch mit etwas Kümmern und Pfeffer bestreuen.

Das ganze ist ein in Afrika weit verbreitetes Rezept und wird mit Brot gegessen. 🙂

Es kann natürlich auch leicht veganisiert werden mittels dem entsprechenden Joghurt und würzigem Käse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s