Dinkel-Hafer-Kürbis-Cookies mit Datteln 

Standard

2 Bleche 

Vegan

Zutaten:

250 g Kürbisfleisch, gedünstet und fein püriert 

60 g Margarine 

60 ml Speiseöl 

Süßungsmittel nach Belieben 

60 g getrocknete Datteln (oder andere Trockenfrüchte), kleine Stücke 

250 g Dinkelvollkornmehl 

100 g Haferflocken, zart 

1/2 Pkt Backpulver 

2 Prisen Salz

1 TL Zimt 

Etwas abgeriebene Bio Orangenschale 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten einschließlich der Trockenfrüchte mit dem Mixer gut verrühren.

2. Alle trockenen Zutaten in einer anderen Schüssel miteinander vermischen und zu der Kürbis Mischung geben. Zu einem glatten Teig verrühren.

3. Mit einem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

4. Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200° ober und Unterhitze ca 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

5. Die Kekse gut auskühlen lassen und am besten offen lagern damit sie knackig bleiben. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s