Rosenkohl asiatischer Art 

Standard

1 Portion 

Vegan 


Zutaten:

250 g Rosenkohl, bissfest gekocht 

150 g Karotten, Stifte 

1 Spitzpaprika, Streifen 

100 g Räuchertofu, Würfel 

1 Schalotte, fein gehackt 

1 kl. Knoblauchzehe, fein gehackt 

1 EL Sesam 

Etwas Sesamöl 
Soße:

2 Kellen Kochwasser vom Rosenkohl 

1 EL dunkle Sojasoße 

1 EL Tomatenmark, gehäuft 

1 EL Agavendicksaft 

1 Spritzer Zitronensaft 

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer, Paprikapulver rosenscharf 

Zubereitung:

1. Das Sesamöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Karotten, den Tofu, die Zwiebel und den Knoblauch am schwitzen bis die Karotten gar aber noch bissfest sind.

2. Die Paprika und den Rosenkohl hinzugeben und einige Minuten mit anschwitzen. Die Pfanne auf niedrigste Stufe stellen.

3. Das ganze mit der Soße ablöschen und noch ein paar Minuten in der Pfanne lassen.

4. Beim Anrichten mit etwas Sesam garnieren.
Das ganze kann so genossen werden oder als Beilage zu Reis dienen, dann kann man daraus gut zwei Portionen machen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s