Kartoffeln, Bohnen & Rotkohl a la Eigenkreation 

Standard

2 Portionen 

Vegan 

Zutaten:

600 g Kartoffeln, geschält, Stücke und gekocht 

200 g grüne Bohnen, gekocht 

1 Schalotte, gehackt 

1 TL Kokosöl 

1 EL Tomatenmark 

1 TL Sojasoße 

1 Spritzer Zitronensaft 

1 – 2 EL Sesam 

Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver 
Rotkohl:

400 g frischer Rotkohl, geraspelt oder fein geschnitten 

100 g Karotte, geraspelt 

1 Apfel, feine Würfel 

1 Schalotte, gehackt 

1 TL Margarine 

1 TL Agavendicksaft 

1 EL Essig 

1 EL Mehl (in etwas Wasser aufgelöst)

1/8 – 1/4 l Wasser 

Etwas Rotwein (oder Traubensaft)

Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt 

Zubereitung Rotkohl:

1. In einem mittelgroßen Topf die Margarine bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und die Zwiebel und die Apfelstücke darin andünsten.

2. Den Rotkohl und die Karotte hinzugeben und sofort den Essig mit unterrühren damit der Rotkohl seine Farbe behält.

Einige Minuten mit geschlossenem Deckel ebenfalls dünsten (Hitze auf niedrigster Stufe reduzieren damit nichts anbrennt)

3. Nach und nach kleine Schlucke Wasser hinzugeben und immer wieder bei geschlossenem Deckel weiter dünsten lassen bis der Rotkohl so gar ist wie man ihn haben möchte.

4. Rotwein und Gewürze hinzugeben und noch ein paar Minuten weiter dünsten.

5. Zum Schluss mit dem Mehl noch etwas andicken und eventuell noch nachwürzen

Kartoffeln & 

1. In einer großen Pfanne das Kokosöl schmelzen lassen und die Zwiebel mit den Bohnen und den Kartoffeln bei mittlerer Hitze anbraten.

2. Mit der Sojasauce und dem Tomatenmark löschen und gut durchmischen.

3. Würzen und den Sesam ebenfalls unterrühren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s