Nudelgericht mit gebratenem Tofu 

Standard

1 Portion 
Vegan 

Zutaten:

100 g Nudeln, gekocht 

70 g Räuchertofu, 0,5 cm dicke Scheiben 

150 h Cherrytomaten, halbiert 

1 Hand voll Ruccola 

1 Schalotte, gehackt 

1 Knoblauchzehe, fein gehackt 

1 TL Kokosöl 
Soße:

2 EL Tomatenmark 

1 EL Sojasoße 

1 Spritzer Zitronensaft 

Etwas Wasser 

1 TL Sriracha Sauce 

Evtl Salz, Pfeffer, Kräuter, Thymian, Paprikapulver 
Zubereitung:

1. In einer großen Pfanne die Hälfte des Kokosöl schmelzen lassen und die Tofu schreiben bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend in Würfel schneiden und beiseite legen.

2. Das restliche Kokosöl in die noch heiße Pfanne geben und die Nudeln mit der Zwiebel und den Knoblauch anbraten.

3. Den Tofu wieder zurück in die Pfanne geben und außerdem noch die Tomaten hinzufügen. Umrühren.

4. Das ganze mit davor gemischten Soße ablöschen und kräftig würzen.

5. Beim Servieren noch den Rucola unser das ganze heben. Fertig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s