Curry Grundrezept 

Standard

Zutaten:

200 g Champignons, geviertelt 

1 mittelgroßer Brokkoli, mundgerecht (den Strunk in dünnen Scheiben)

1 Zucchini, halbiert und in Scheiben 

1 kleine Dose Mais 

1 kleine Dose Erbsen 

2 Schalotten, fein gehackt 

2 Knoblauchzehen, fein gehackt 

1 Dose Kokosmilch 

1 EL Kokosöl 

2 TL Gemüsebrühe 

1 TL Currypulver, Paprikapulver, 

1/2 TL Garam Marsala 

Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Salz und Pfeffer nach Geschmack 

1 TL Currypaste, rot 

2 Spritzer Zitronensaft 

Wasser 

Zubereitung:

Die Zwiebel, den Knoblauch und das ganze Gemüse in einem großen Topf in dem Kokosöl etwas anbraten.
Mit Wasser ablöschen so dass alles etwa einen Zentimeter mit Wasser bedeckt ist und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. 
Kokosmilch Kokosmilch unterrühren und dann mit den übrigen Zutaten abschmecken. Auf niedriger Hitze noch ein paar Minuten köcheln lassen. 
Wenn man es noch etwas sämiger möchte dann kann man das Ganze kurz etwas pürieren oder etwas Joghurt oder Frischkäse hinzufügen.
Entweder man ist das ganze nun so oder serviert es mit Reis. 

Das ganze lässt sich auch gut mit allem möglichen anderen Gemüse machen oder mit z.b. Ananas verfeinern. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s