Schwarzwälder Kirsch Muffins

Standard

12 Stück


Zutaten:

150 g Kirschen, Schattenmorellen 

125 g Margarine 

100 g Schokolade, Zartbitter 

150 g Schmand 

100 g Zucker 

2 Eier 

250 g Mehl 

1 TL Backpulver 

1 Prise Salz 

Etwas Vanille 
Topping:

Kirschwasser oder -likör

Puderzucker 

12 Kirschen 

Schokoraspeln 

Zubereitung:

Zuallererst die Margarine und die Schokolade zusammen in einem Topf schmelzen und wieder auskühlen lassen.
Anschließend mit allen Zutaten außer dem Mehl und dem Backpulver vermixen und dann nach und nach die vorher genannten Zutaten unterrühren. Am Schluss noch die Kirschen vorsichtig unterheben.
Den Teig auf die Förmchen aufteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 20 bis 25 Minuten backen.
Nachdem sie etwas ausgekühlt sind den Puderzucker mit dem Kirschlikör zu einem Zuckerguss anrühren und auf den Muffins verteilen. Noch mit Schokostreuseln und einer Kirsche garnieren. Fertig 🙂 

Tipp:

Wenn man den Alkohol etwas mehr schmecken möchte wie es bei einer echten Schwarzwälder Kirschtorte ja der Fall ist dann kann man auf die lauwarmen Muffins vor dem Verzieren auch noch ein paar Tropfen von dem Likör oder Kirschwasser träufeln.  Das zieht dann schön in den Muffin ein und gibt einen extra Kick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s