Gemüsepuffer aus dem Ofen 

Standard

~ ohne Fett ~
ca. 10 – 12 Stück 


Zutaten:

3 große Karotten, geraspelt 

1 mittelgroße Kartoffel, geraspelt 

1/2 Salatgurke, geraspelt 

2 – 3 Knoblauchzehen, gepresst 

1 Zwiebel, gehackt 

2 Eier

Kräuter nach Wahl 

2 TL Gemüsebrühe 

Pfeffer

Mehl n. B.

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Mehl gut miteinander vermengen. Anschließend nach und nach Mehl unterrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Er sollte nicht mehr zu klebrig bzw. flüssig aber auch nicht zu trocken sein. Da ist etwas Gefühl gefragt. 😉
Nun mit einem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und etwas platt drücken (ca. 0,5 cm). Am Ende waren die Puffer bei mir etwa handtellergroß? 
Im vorgeheizten Backofen backen die Puffer nun bei 200 Grad ca.25 – 30 Minuten goldbraun. 
Sie schmecken pur schon sehr gut, ob nun als Beilage oder Partysnack.  Mit Nussmus oder Kräuterquark sind sie allerdings auch super lecker! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s