Schokoladiger Mandel-Kirsch-Kuchen 

Standard

vegan 


Zutaten:

250 g Mehl

200 g Mandeln, gemahlen 

250 g Zucker 

50 g Backkakao 

250 ml Reis- oder Sojamilch 

1 Pkt. Backpulver 

1 Pkt. Vanillezucker 

1 Prise Salz 

1/2 Glas Kirschen 

Etwas Kirschsaft 
Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.

Mit einem Handrührgerät nach und nach die Milch unterrühren. Der Teig ist nun sehr zähflüssig. Jetzt noch einen Schluck Kirschsaft unterrühren und er hat die richtige Konsistenz (er sollte Zeh vom Löffel laufen).

Die Hälfte des Teigs in eine gefettete Gugelhupfform füllen,. Die Kirschen oben drauf verteilen und den Rest des Teigs drüber geben. Mit einem Löffel Spiralen durch den Teig ziehen sodass sich die Kirschen gut verteilen. Den Kuchen bei 200° Ober- und Unterhitze ca. 50 -60 Minuten backen.

Der Kuchen bekommt außen eine schöne Kruste und innen ist er saftig, wie ein Brownie. 

Dieser Kuchen klappt immer und geht super schnell. Wenn man ihn noch verziert ist er eine schöne Sache die immer gut ankommt. 🙂 

Außerdem kann man mit den Zutaten sehr gut variieren. So kann man die Hälfte der Milch z.b. durch Kaffee ersetzen oder einen einfachen veganen Marmorkuchen daraus machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s