Dominosteine 

Standard

ca. 50 Stück 

Teig:

250 g Mehl 

100 g Nüsse, gemahlen 

100 g Zucker

50 g Butter 

150 g Honig 

1 EL Lebkuchengewürz

1/2 Pkt. Backpulver

1 Ei

1 Prise Salz 


Füllung:

100 g Marzipan Rohmasse 

50 g Puderzucker 

1 EL Rosenwasser 
Marmelade nach Wahl 

Schokolade nach Wahl zum Überziehen 


Zubereitung:

Um den Teig herzustellen, gibt man die Butter, den Zucker und den Honig in einen Topf und lässt dies bei geringer Hitze schmelzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.

 Wenn die Masse etwas abgekühlt ist kann man sie zu den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (Knethaken).
Der Teig ist sehr klebrig und es bedarf etwas Fleißarbeit ihn auf ein Backblech mit Backpapier zu verstreichen. Allerdings darf die Fläche des verstrichenen Teigs nur 30 x 20 cm sein sonst ist der Teig später zu flach.

Nun kommt der Teig bei 175 Grad Umluft für 20 bis 25 Minuten in den Backofen.

Während der Teig backt kümmern wir uns um die Füllung.

Das Marzipan wird mit dem Rosenwasser und dem Puderzucker gut verknetet so dass eine geschmeidige Masse entsteht. Vorsicht klebrig 😉
Wenn der Lebkuchenteig sehr gut abgekühlt ist muss man ihn vorsichtig in längs durchschneiden so dass man zwei Hälften erhält.
Nun streicht man die Unterseite großzügig mit der gewünschten Marmelade ein.

Als nächstes muss man die Marzipanmasse zwischen 2 Bug Papieren auf die Größe des Teiges ausrollen und diese Schicht anschließend auf die Marmelade legen.

Nun streicht man auch noch die Oberseite mit der Marmelade ein und kann sie auf die Unterseite mit dem Belag legen und etwas andrücken.
Jetzt kommt der etwas komplizierte teil und ich bin sicher dass viele das besser hinbekommen als wir. 😀
Man muss das ganze in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und diese dann möglichst gleichmäßig mit Schokolade überziehen.
Das muss nicht perfekt sein die Dominosteine schmecken trotzdem super lecker;)

Kleiner Tipp:

Es ist ratsam das Ganze zu zweit zu machen das erleichtert einige Arbeitsschritte, wie das Ausrollen des Marzipans oder das Überziehen der Dominosteine mit Schokolade und außerdem macht es zu zweit auch viel mehr Spaß! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s