Oreo-Muffins 

Standard

mit Apfelfüllung 


Teig;

Beliebiger Muffinteig (ich habe einen mit Schokolade gemacht)

n. B. Schokoraspeln

Zimt 

12 Oreo Kekse
Füllung:

1 Apfel,  geschält und in kleinen Würfeln 

Zitronensaft 

Zimt 
Topping:

Puderzucker 

2 EL Frischkäse 

Vanillextrakt 

Oreo Kelskrümel 


Von allem Oreokeksen ein Keks entfernen und aufheben. 

Dem Teil mit der Creme in auf die Muffinformen verteilen und quasi mit der Creme nach oben als Boden verwenden .


Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. 


Jeweils einen EL des Teigs in die Formen geben,  die Apfelstücke verteilen und das anschließen auch mit dem Rest des Teigs machen.


Ca. 25 – 30 Minuten backen.


Sobald die Muffins abgekühlt sind, mit dem Topping verzieren. 🙂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s