Saitansteaks 

Standard

ca. 8 – 10 Stück 

300 g Saitan (Pulver)

270 g Tofu 

300 ml Wasser 

80 ml Rapsöl 

50 g Tomatenmark 

2 TL (gehäuft)  Rauchsalz 

2 TL Knoblauchpulver 

2 TL Paprikapulver 

2 TL Zwiebelpulver 

1 TL Kurkuma 

1 TL Kreuzkümmel 

1 TL Koriander 

1 TL Garam masala 

1 TL Muskat 
Alle Zutaten bis auf das Saitanpulver in einen Mixer geben und zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
Mit einem Handrührgerät die Masse mit dem Saitanpulver vermischen (Knethaken). Mit der Hand noch etwas weiter kneten und anschließend in 8 – 10 gleichgroße Stücke teilen. Zu Steaks Formen und einzeln in Alufolie einpacken.
Bei 170 Grad 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Zum Auskühlen auspacken.
Mindestens drei Stunden vor dem Verzehr in gewünschter Marinade einlegen und dann einfach auf den Grill legen.  🙂
Super geeignet zur Mitnahme auf mehrtägige Festivals o. ä., da die Steaks nicht unbedingt gekühlt werden müssen (wenn es nicht zu heiß ist).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s