Nusstaler

Video

vegan & ohne raffinierten Zucker

ca. 2 – 3 Bleche

image

2 sehr reife Bananen, püriert
200 g Apfelmark (ca. 2 Äpfel – Nettogewicht)
ca. 100 ml Agavendicksaft (je nach gewünschter Süße)
200 g Mandeln, gemahlen
100 g Haselnüsse, gehackt
100 g Haselnüsse,  gemahlen
3 TL Backkakao
200 g Dinkelvollkornmehl
1/2 Tüte Backpulver
Zimt und Nelkenpulver nach Geschmack (alternativ Pfefferkuchengewürz)
Etwas Orangenabrieb (nach Geschmack)
Oblaten

Ganz einfach alle Zutaten miteinander vn und ca. walnussgrosse Kugeln auf die Oblaten setzen und etwas platt drücken, sodass die ganze Oblate bedeckt ist.

Bei 180 Grad Umluft ca. 15 – 20 Minuten backen.

Wenn man will, kann man die  Kekse noch mit Schokolade oder Zuckerguss überziehen und verzieren.

Tipp: Beim Kugeln formen die Hände immer leicht anfeuchten, da der Teig recht klebrig ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s