Bulgur-Möhren-Pfanne

Standard

mit Joghurt-Senf-Soße

1 Portion

image

image

50 g Bulgur
125 g Möhren (1 – 2), Scheiben
100 g Kartoffeln (1 – 2), dünne Scheiben
1/4 Bund Lauchzwieneln,  Ringe
Gemüsebrühe nach Bedarf (ca, 300 ml)

Soße:

1 TL Senf
2 EL Naturjoghurt
2 EL Seidentofu
Knoblauch, Chillipulver,  Salz, Pfeffer

Kartoffeln kurz anbraten, mit etwas Brühe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.

Bulgur und Möhren mit in die Pfanne geben, solange Brühe nachgießen bis alles fast gar ist. Lauchzwieneln und Soße hinzufügen und noch ein paar Minuten brutzeln lassen. Fertig! 🙂

Super Reszeverwertung,  eigentlich kann alles in die Pfanne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s