Quinoapfanne

Standard

Resteverwertung 😀 aber superlecker & gesund!

1 Portion

image

60 g Quinoa
1/2 Zucchini
1/2 Brokkoli (ca. 90 g)
40 g Feta (kann auch problemlos durch anderen Käse, auch veganen,  ersetzt werden)
1 TL Tomatenmark
ca. 120 – 150 ml Gemüsebrühe
Paprikapulver,  Pfeffer,  Knoblauch

Quinoa und Brokkoli waschen,  Zucchini klein schneiden. 

Das Gemüse scharf anbraten,nach ein paar Minuten den Quinoa hinzufügen
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Tomatenmark und Gewürze unterrühren und auf kleiner Flammen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weg ist. Herd ausmachen und den Feta zerbröselt in der Masse Etwas schmelzen lassen.  Fertig 🙂

Alles bisschen frei nach Nase 🙂
Man kann im Prinzip jedes Gemüse nehmen,  was verbraucht werden muss.

PS: abschmecken nicht vergessen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s